Termine online vereinbaren

Sirona 3D-Röntgensystem

Mehr Sicherheit durch modernes Sirona 3D-Röntgensystem

In unserer Praxis verfügen wir mit dem Sirona 3D über das modernste Röntgensystem, das es zurzeit in der Zahnmedizin gibt. Mittels der sogenannten dentalen Volumentomografie (DVT) erhalten wir extrem hochauflösende 3D-Aufnahmen Ihrer Zahnanatomie. Im Vergleich zum üblichen Röntgen, bei dem ein zweidimensionales Bild projiziert wird, lässt sich das dreidimensionale, virtuelle Raumbild am Bildschirm um alle Achsen drehen und dabei aus allen Blickwinkeln betrachten oder „scheibchenweise“ analysieren. Dies gestattet uns eine außerordentlich fundierte Diagnostik, ein hohes Maß an Sicherheit und eine perfekte Behandlungsplanung (z.B. bei Implantationen oder Wurzelbehandlungen), da auch anatomische Besonderheiten exakt ermittelt werden. Auch Sie als Patient können durch die klaren 3D-Bilder Ihre Diagnose leichter nachvollziehen.

Was uns dabei auch wichtig ist: Verglichen mit einem dreidimensionalen Bild aus „der Röhre“, dem herkömmlichen Computertomographen (CT), ist die Strahlenbelastung beim DVT-System um ein Vielfaches geringer. Zudem profitieren Sie bei dieser modernen 3D-Technik von einer kurzen Aufnahmedauer von nur wenigen Sekunden. Dabei fährt das Aufnahmegerät nur einmal im Kreis um den Kopf des Patienten herum.

„Mit der dreidimensionalen dentalen Volumentomografie (DVT) erhalten wir präzise und millimetergenaue 3D-Aufnahmen Ihrer anatomischen Besonderheiten. Implantate oder Wurzelbehandlungen lassen sich dadurch mit höchster Präzision und Sicherheit planen.“

Top